Schwerpunkte

Sport

Favoriten setzen sich durch

19.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Hallenbezirksmeisterschaften der Jugend in Neckartenzlingen

Am vergangen Sonntag wurden die Titel bei den LBS-Cup-Hallen-Bezirksmeisterschaften der Jugend im Bezirk Esslingen/Göppingen/Reutlingen in den Wettbewerben U 13 bis U 18 im Einzel ermittelt. Rund 120 Teilnehmer waren in sechs Wettbewerben in Neckartenzlingen am Start.

Der Tennisnachwuchs zeigte über alle Turniertage engagiertes Jugendtennis. Am Finaltag gaben sich deutliche Favoritensiege und hauchdünne Entscheidungen die Hand.

Bei den Juniorinnen U 18/16 dominierte Sarah Heckel (TC Metzingen) und demonstrierte auch im Finale gegen Maja Issler (TG Plochingen) beim 6:1 und 6:0-Erfolg ihre Klasse. Spannender gestaltete sich der Spielverlauf im Finale bei den Junioren U 18. Der topgesetzte Ferdinand Ammer (TC Metzingen) hatte im Match-Tiebreak neben Können auch Glück auf seiner Seite und holte sich gegen Samuel Schiano (TC Markwasen Reutlingen) mit 6:2, 2:6 und 12:10 den Titel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten