Anzeige

Sport

Es ist bereits fünf vor zwölf

08.11.2010, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga Süd, Frauen: TB Neuffen kommt immer mehr unter Zugzwang

Die Handballerinnen des TB Neuffen mussten beim Gastspiel bei der SG Burlafingen/Ulm erneut Federn lassen. Dabei hatten die Rot-Weißen einen gelungenen Start in die Partie, doch am Ende unterlagen sie doch recht klar mit 16:25 Toren.

Die Gäste aus dem Täle führten nach zehn Minuten bereits mit 5:2. Anstatt nun die Gunst der Stunde zu nutzen und weiter vorzulegen, stellten die Rot-Weißen das Handballspielen aber urplötzlich ein und bauten den Gegner regelrecht auf. Burlafingen führte zur Halbzeit mit 12:6. Und das war es dann auch schon, denn die Neuffenerinnen kamen nicht mehr ins Spiel und mussten mit einer erneuten Schlappe die Heimreise antreten.

Neuffen legte los wie die Feuerwehr. Es war noch nicht einmal eine Minute gespielt, als der erste Wurf von Simone Münzenmaier im SG-Netz zappelte. Die Einheimischen brillierten mit druckvollem Laufspiel vor der TB-Abwehr, die zu diesem Zeitpunkt allerdings noch beherzt zupackte und Schlimmeres verhinderte. Burlafingen scheiterte immer wieder am Aluminium des TB-Gehäuses und konnte erst nach drei Spielminuten zum 1:1 ausgleichen. Neuffen begünstigte dies durch einige technische Fehler im Spielaufbau.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten