Anzeige

Sport

Es bleibt spannend

23.03.2010, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: SKV Unterensingen verpasst den vorzeitigen Klassenerhalt

Eine bittere 31:32-Niederlage gegen den TV Neuhausen/Erms II mussten die Landesliga-Handballer des SKV Unterensingen hinnehmen. Durch den entscheidenden Neuhäuser Treffer zwei Sekunden vor Ende der Partie verpassten die SKVler den vorzeitigen Klassenerhalt und kämpfen nun am Samstag (20 Uhr) bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen um den Nichtabstieg.

Die 250 Zuschauer in der Bettwiesenhalle sahen von Beginn an ein temporeiches und technisch gutes Spiel. Wer vermutet hatte, dass Neuhausen aufgrund der zuletzt schlechten Ergebnisse verunsichert anreisen würde, der sah sich eines Besseren belehrt. Bis zum 3:3 verlief die Partie ausgeglichen, danach setzten sich die Gäste erstmals etwas ab und gingen mit 7:4 in Front.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten