Schwerpunkte

Sport

Erstmals in den Top Ten

19.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Biathlon: Deutschlandpokal

Florian Baumann aus Balzholz hat am letzten Wochenende in Altenberg seine erste Top-Ten-Platzierung beim Deutschlandpokal geschafft.

Die Nachwuchs-Biathleten hatten in Altenberg mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen. Ein Training am Freitag war nicht möglich und es war bis Samstag früh nicht klar, ob der Sprint stattfinden oder ob nur ein Speziallanglauf ausgetragen werden könnte. Der Sturm hatte sich dann aber gelegt, beim Sprint waren die Wettkampfbedingungen dennoch sehr schwer: böiger Wind, Nebel und Schneefall beeinflussten vor allem die Schießergebnisse.

Florian Baumann, der für die SZ Uhingen in der Altersklasse J 16 startete, blieb als einer der wenigen fehlerfrei im Liegendanschlag. Stehend blieben drei Scheiben stehen. In einer Gesamtzeit von 28.44,7 Minuten platzierte er sich zum ersten Mal bei einem Deutschlandpokal in den Top Ten. Er kam 2.20.1 Minuten hinter dem Führenden Henrik Rudolph vom Skigymnasium Oberhof als Siebter ins Ziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport