Schwerpunkte

Sport

Erste Niederlage des TTC

22.10.2009 00:00, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga, Damen: 5:8-Schlappe im Derby

Die Halbzeitbilanz der TTC-Damen kann sich durchaus sehen lassen: Nach fünf absolvierten Spielen stehen drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Diese bezogen die TTC- lerinnen beim 5:8 in Betzingen. Dagegen gewann der TTC Frickenhausen mit 8:4 gegen Langweid II.

Gegen Langweid, das ebenfalls gut in die Saison gestartet ist, setzte sich das Täles-Team relativ klar durch. Nach knapp einer Stunde waren bereits die ersten sechs Spiele – die alle in drei Sätzen gespielt wurden – absolviert. Beide Doppel sicherte sich Frickenhausen, wieder einmal zeigte sich die Doppelstärke. Chen Hong setzte sich anschließend klar gegen Durgun durch. Die ehemalige ungarische Jugendnationalspielerin Barasso konterte mit einem Sieg gegen Steffi Großmann. Christiane Wisniewski bezwang Wanzl und Katrin Prietzel unterlag gegen Barbara Jungbauer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

„Das ist für jeden Fan eine Katastrophe“

Fußball: Zwölf europäische Spitzenklubs lösen mit der Gründung einer eigenen Liga an der Basis einen Sturm der Entrüstung aus

Die Bombe ist am Montag geplatzt und hat sofort weltweit eine Lawine heftigster Vorwürfe losgetreten: Der Plan von zwölf europäischen Spitzenvereinen, eine Super League zu…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten