Schwerpunkte

Sport

Ergebnisse vom 30. Reit- und Springturnier in Raidwangen

12.05.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Springprüfung Klasse L mit Stechen: Franziska Häfner (RC Domäne Eschmühle) auf Estela, 0/33.54; 2. Marie Jenz (RFV Filderstadt) auf Coeur Chaud F, 0/36.38; 3. Stefan Kulhanek (RV Erlenhof Köngen) auf Ronja 2093, 4/32.98.

Punktespringprüfung Klasse L mit Joker: 1. Markus Konrad (RFV Breitenfürst) auf Captain Karacho, 44/45.68; 2. Stefan Kulhanek (RV Erlenhof Köngen) auf Ronja 2093, 44/50.46; 3. Oliver Staiger (RV Erlenhof Köngen) auf Findus 126, 44/57.45; 5. Alina Bubeck (LRFV Köngen) auf Respina 2, 41/53.56; 6. Jens Kulhanek (RV Erlenhof Köngen) auf Anaconda 49, 39/54.70.

Springprüfung Klasse L: 1. Steffen Christ (RFV Filderstadt) auf Idago van Kerselare, 0/52.53; 2. Jessica Schindler (RFV Neuffen) auf Poco Loco 4, 0/54.69; 3. Lars Häußler (Welzheim – Hohe Tanne) auf Cassario 4, 0/54.97.

Springprüfung Klasse A**: 1. Steffen Christ (RFV Filderstadt) auf Idago von Kerselare, 0/40.52; 2. Tanja Kuschick (RFV Raidwangen) auf Poleen 4, 0/41.00; 3. Sophie Stöcker (RFV Raidwangen) auf Lateran B, 0/41.47; 4. Jessica Schindler (RFV Neuffen) auf Poco Loco 4, 0/42.29.

Springprüfung Klasse A**: 1. Markus Sauer (RV Initiative Therapeutisches Reiten) auf La Chica 14, 0/41.83; 2. Marcel Welsch (RFV Mössingen) auf Celtika, 0/41.07; 3. Jessica Schindler (RFV Neuffen) auf Marron-Bahia, 0/42.21; 4. Ulrike Moll (RV Erlenhof Köngen) auf Chilly Lady L, 0/43.02; 6. Madeleine Kulhanek (RV Erlenhof Köngen) auf Sunday 87, 0/44.75.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Handballverband Württemberg setzt Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Gestern Abend haben wir bereits darüber berichtet, nun ist es offiziell: der Handballverband Württemberg (HVW) setzt den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus. Das teilte der Verband heute Vormittag mit, der damit die Konsequenzen „aus der explodierenden Corona-Situation“ zieht: „Der gesamte Spielbetrieb im Verbandsgebiet wird ab sofort…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten