Anzeige

Sport

Erfolgreiches Fischen in Böblingen

27.02.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen

Es gab fast nur zufriedene Gesichter bei den Schwimmern der TG Nürtingen. Das Team belegte beim 20. Murkenbachpokal in Böblingen einen starken zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Die beiden 8×50-Meter-Mixed-Staffeln in Freistil und Lagen konnten beim vorletzten Kurzbahnwettbewerb der Saison gewonnen werden.

Mit 16 Sportlern ging’s nach Böblingen, um mit 13 weiteren Vereinen und Schwimmsportgemeinschaften um die Medaillen zu schwimmen. Die Ausbeute kann sich sehen lassen. Insgesamt gab es 35 Gold-, 22 Silber- und 15 Bronzemedaillen für die SSG Filder-Neckar-Teck. In fast jedem zweiten Rennen wurden neue persönliche Bestzeiten auf der Kurzbahn geschwommen. In überlegenener Manier wurden die beiden ausgetragenen offenen Staffelwettbewerbe gewonnen. Von der TG waren Malgorzata Mazur, Julia Heszler, Tobias Burdin und Max Czech daran beteiligt.

Die Medaillen für die TG gewannen Anna Foqué (vier Gold/eine Silber/eine Bronze), Hannah Menthe (1/2/-), Julia Hezsler (2/4/2), Luzie Hemme (/3/1), Malgorzata Mazur (7/2/-), Meike Czischek (2/1/2), Pia Gaugele (1/1/-) und Vita Green (-/-/1) bei den Damen sowie Kalle Maiero (4/2/1), Matti Maiero (3/2/2), Max Czech (-/4/3), Philipp Perego (1/1/-), Tobias Burdin (8//-) und Yann Eichinger (-/-/ 2) bei den Herren. Das komplette Ergebnis gibt’s unter www.tgn-schwimmen.de im Internet. hem

Anzeige

Sport

TG Nürtingen muss eine Stunde lang Vollgas geben

Handball: Nürtinger Frauen rechnen sich morgen beim personell arg gebeutelten Zweitliga-Spitzenreiter eine kleine Chance aus

Es gibt Spiele, die muss man nicht gewinnen. Ein solches bestreiten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19 Uhr) beim SV Union Halle-Neustadt. Die Partie beim…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten