Schwerpunkte

Sport

Erfolgreicher Auftritt in der Schleyerhalle

24.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Es ist ein tolles Erlebnis, beim Aufwärmen der Pferde neben der weltbesten Dressurreiterin Isabell Werth in der Porsche-Arena zu reiten“ , erzählt Markus Schetter. Der Schüler der Nürtinger Reitlehrerin Cordula Holz eröffnete mit seinem Fuchswallach namens Don’t stop moving als erster Starter die diesjährigen German Masters in der Stuttgarter Schleyerhalle – und das mit Erfolg. Beim stark besetzten Finale der zehn besten Reiter aus den Qualifikationsturnieren aus Bayern und Baden-Württemberg sicherte er sich den dritten Platz in der klassischen Zwei-Sterne-S-Dressur und am Folgetag Platz vier in der Kür. „Ich bin überglücklich und sehr stolz, vor allem auf mein Pferd, denn er war hoch konzentriert und in sehr guter Form“, so Schetter. ore

Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten