Schwerpunkte

Sport

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit trägt Früchte

03.06.2017 00:00, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Mit 38 Siegen bei 70 Starts legt die Mannschaft des RC Nürtingen bei der Heidelberger Regatta eine klasse Leistung hin

Die Mannschaft des Ruderclubs Nürtingen holt mit einer Quote von über fünfzig Prozent gewonnener Rennen überlegen den Sieg in der Vereinswertung auf der 83. Heidelberger Regatta. Daran hatten die jüngsten Ruderer des RCN, die C-Junioren, großen Anteil mit sechzehn Siegen.

Der Nachwuchs-Vierer vom RC Nürtingen um Emil Rauscher, Bjarne Hodapp, Jan Haßdenteufel, Jonas Benke mit Steuermann Max Mühlhause (oben von rechts) dominiert momentan in Baden-Württemberg die Klasse der 12- und 13-Jährigen. Aber auch Jonas Zaiser, Samuel Arqué, Mattis Keller und Georgije Sladovic (unteres Bild von oben) durften in Heidelberg im Vierer der 13- und 14-Jährigen zweimal am Siegersteg anlegen. Fotos: Keller
Der Nachwuchs-Vierer vom RC Nürtingen um Emil Rauscher, Bjarne Hodapp, Jan Haßdenteufel, Jonas Benke mit Steuermann Max Mühlhause (oben von rechts) dominiert momentan in Baden-Württemberg die Klasse der 12- und 13-Jährigen. Aber auch Jonas Zaiser, Samuel Arqué, Mattis Keller und Georgije Sladovic (unteres Bild von oben) durften in Heidelberg im Vierer der 13- und 14-Jährigen zweimal am Siegersteg anlegen. Fotos: Keller

Der Ruderclub Nürtingen besuchte am vergangenen Wochenende mit einem 41-köpfigen Aufgebot die traditionsreiche Regatta in der Universitätsstadt. Auch ohne die Kader-Sportler, für die derzeit die Vorbereitung auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Vordergrund steht, gab es jede Menge Siege zu feiern. Die meisten Medaillen bei den Nürtingern holten sich Bjarne Hodapp und Samuel Arqué, jeweils vier an der Zahl. Hodapp sitzt im Vierer der 12- und 13-Jährigen, der in Baden-Württemberg momentan eine Klasse für sich ist. Zusammen mit Emil Rauscher, Jan Haßdenteufel, Jonas Benke und Steuermann Max Mühlhause wurde an beiden Tagen überlegen gewonnen. Außerdem holten diese Jungs noch Siege in diversen Zweier- und Einer-Rennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten