Schwerpunkte

Sport

Erfolgreiche Karateka

26.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate: Nürtinger und Frickenhausener überzeugen in Schönaich

Beim Regio-Cup-Nachwuchsturnier in Schönaich starteten rund 190 Karateka aus 22 Dojos aus Baden-Württemberg. Auch die Kämpfer der Nürtinger Shotokan Karate-Schule mischten erfolgreich mit, ebenso wie Kimi Rubach von der Karateschule Frickenhausen.

Lorena Wahl kämpfte bei den Minikids. Sie zeigte sehr gute Kämpfe und wurde mit 8:0, 8:0 und 10:1 Punkten verdiente Poolsiegerin. Im anschließenden Finalkampf überzeugte sie mit 11:7 Punkten und stand verdient auf dem oberen Treppchen. Denny Frentzen startete bei den Minikids der Jungen im Pool A. Hier siegte er vorzeitig mit 10:2 Punkten. Nach einem verlorenen Kampf gewann er mit 2:1 Punkten und belegte Platz drei. Baha Usta ging im anderen Pool auf die Matte. Er gewann vorzeitig mit 8:0, verlor 15:20 und knapp mit 10:11 Punkten und belegte Platz fünf. Besser erging es in dieser Altersklasse dem siebenjährigen Kimi Rubach von der Karateschule Frickenhausen. Er belegte den zweiten Platz und wurde bei den freien Kämpfen im Kumite Dritter.

In der Gruppe Kinder Mädchen bis 32 Kilogramm startete Sarah Bosancic. Bei ihrem zweiten Turnier kämpfte sie gut und belegte den dritten Platz. Bei den Jungen bis 32 Kilogramm belegte Louis Scherzer nach guten Kämpfen – einen Kampf beendete er vorzeitig mit 8:0 – ebenfalls Platz drei. Eren Usta stand in diesem Wettbewerb im Finale. Hier traf er auf Timo Salzmann von der KG Odenwald, der die Nase vorn hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten