Schwerpunkte

Sport

Erfolg im Nachsitzen

02.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: 2. Runde

Der TSGV Großbettlingen II steht in der dritten Runde des Fußball-Bezirkspokals. Mit 3:2 nach Verlängerung besiegte er den TSV Ottenbach.

Die Gäste gingen mit ihrer ersten Torchance in der 9. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Patrick Horwarth mit 1:0 in Führung. Danach dauerte es einige Zeit, bis die Großbettlinger ins Spiel fanden. In der 42. Minute scheiterte Daniel Schreck freistehend vor dem Tor am Ottenbacher Torwart Wlotzka. Der Ausgleich fiel eine Minute später durch einen 35-Meter-Schuss von Pascal Veit. In der zweiten Hälfte hatten beide Teams ihre Möglichkeiten, ein weiteres Tor zu erzielen. Ein Kopfball von Gästespieler Hanke landete am Pfosten. Es blieb nach 90 Minuten beim 1:1. In der Verlängerung waren die Hausherren die bessere Mannschaft. Die 2:1-Führung besorgte Patrick Jakob mit einem 25-Meter-Hammer (104.). Danach drückten die Gäste auf den Ausgleich. Das Tor fiel auf der anderen Seite, wieder durch Jakob (113.). Den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielte Hanke kurz vor Schluss (119.). uhl


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport