Anzeige

Sport

Erfolg für Schetter

12.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Markus Schetter feierte bei der zweiten Station des iWest-Dressurcups 2017 in Aulendorf einen großen Erfolg. Betreut von Cordula Holz, der Betriebsleiterin vom RV Nürtingen, siegte er in einer schweren Dressurprüfung, einer Intermediaire I, mit über 69 Prozent. Diese Prüfung ist eine Qualifikationsprüfung für das große Finale des Dressurcups, das Mitte November bei den German Masters in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle, eines der besten Hallenturniere der Welt, ausgetragen wird. Nach dem erfolgreichen Auftritt ist für Schetter sein großes Ziel, in Stuttgart starten zu können, in greifbare Nähe gerückt. pm

Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten