Schwerpunkte

Sport

Erbitterter Zweikampf

09.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 2: Wernau hält lange mit Aichwald mit

Ein ungewöhnlicher Zweikampf entstand in der Kreisliga B 2 in der abgelaufenen Saison. Seit dem 15. März gingen der ASV Aichwald und der TSV Wernau bis einen Spieltag vor Rundenende einen gemeinsamen Weg – beide Mannschaften gewannen all ihre Partien, im direkten Aufeinandertreffen am vorletzten Spieltag gab’s ein 0:0. Die Aichwalder hatten wegen ihres besseren Torverhältnisses jedoch immer die Nase vorn. Zum Rundenende verlor Wernau dann beim TB Ruit, der als Dritter vergeblich auf einen Ausrutscher des Top-Duos hoffte. Aichwald wurde durch den 8:1-Sieg über die TSV Oberensingen II Meister und stieg auf, Wernau scheiterte mit 0:4 in der Relegation an B 1-Vize FV Plochingen.

Oberensingen rutschte wegen eines schwachen Abschlusses mit nur fünf Punkten aus den letzten acht Begegnungen – darunter ein kampfloser 3:0-Sieg über Mettingen II – vom zwischenzeitlichen achten auf den elften Rang ab. Ähnlich erging es der Reserve des TSV Wolfschlugen: sie holte aus elf Spielen nur drei Punkte und wurde Vorletzter. jsv

Kreisliga B 2-Torjäger: Uzun trifft am besten

40 Tore: Bünyamin Uzun (TB Ruit).

38 Tore: Elias von Kirchbach (ASV Aichwald).

34 Tore: Leif-Eric Munz (ASV Aichwald).

30 Tore: Christoph Seifried (ASV Aichwald).

24 Tore: Sven Ziegler (TSV Scharnhausen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Berlin war keine Reise wert

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TG Nürtingen präsentiert sich bei der 20:36-Schlappe bei den Füchsen völlig von der Rolle

Reichlich konsterniert wirkte die Abordnung der TG Nürtingen am späten Samstagabend nach Spielschluss in der Sporthalle Charlottenburg. Nur ein Drittel der Spielzeit konnte die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten