Schwerpunkte

Sport

Eng und spannend

01.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Zwei wichtige Punkte schnappte sich der TB Neuffen beim Schlusslicht SG Hegensberg/Liebersbronn. Mit 27:22 behielt der Aufsteiger die Oberhand.

Schon vor dem Beginn war klar, dass es nicht einfach werden würde, sich an die Gegebenheiten in der Halle zu gewöhnen. Gänzlich ungewohnt war es für den TBN, ohne Harz zu spielen. Das Trainerduo Hahn/Mohring musste erneut auf den verletzten Mirko Streubel verzichten. Dafür rutschte wieder der A-Jugendliche Tim Bauknecht in den Kader. Neuffen begann in den ersten Minuten mit einer sehr gut agierenden Abwehr und konnte so einige Bälle erobern und in Führung gehen. Dann versäumten es die Gäste aber, die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen und sich deutlicher als mit drei Toren abzusetzen. Ab Mitte der ersten Hälfte schlichen sich immer wieder technische Fehler ins Neuffener Angriffsspiel, wodurch die SG einige einfache Tore erzielen und bis zur Halbzeit sogar in Führung gehen konnte. Mit 13:12 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Spielhälfte kämpfte sich der TB über eine gute Abwehrleistung wieder in die Partie. Im Angriff waren es ein ums andere Mal Hagen Braunwarth und Sascha Jahn, die für den TBN wichtige Tore erzielten. Das Spiel blieb bis zehn Minuten vor Schluss eine enge und spannende Angelegenheit. Erst in den letzten Spielminuten konnten sich die Rot-Weißen entscheidend absetzen und die Partie mit 27:22 verdient für sich entscheiden. mha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten