Anzeige

Sport

„Endspiel ohne Wiederkehr“

17.06.2011 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Wendlingen will dorthin, wo Grötzingen ist

Unverhofft kommt oft: Bezirksligist TSV Grötzingen, eigentlich schon abgestiegen, hat durch den Punktabzug des Landesligisten SSV Ulm II überraschend doch noch die Chance bekommen, via Relegation den Klassenverbleib zu sichern. Herausforderer TSV Wendlingen will 14 Jahre nach dem Abstieg aber wieder zurück ins Bezirks-Oberhaus.

Für Grötzingens Abteilungsleiter Olav Sieber ist’s ein „Endspiel ohne Wiederkehr“, wenn beide Teams morgen Nachmittag um 17 Uhr in Dürnau aufeinandertreffen. Hätte Landesliga-Vizemeister Dorfmerkingen das Elfmeterschießen gegen Albstadt gewonnen und Verbandsliga-Vize Ravensburg würde aufsteigen, dann wäre in der Bezirksliga Neckar-Fils ein zusätzlicher Platz frei geworden und der Klassenverbleib geschafft. Unabhängig vom Ausgang der Partie. So aber spielt nur der Sieger in der kommenden Saison in der Bezirksliga.

Ganz wohl fühlen sich die Grötzinger nicht in ihrer Haut. Sieber hat in den entscheidenden Relegationsspielen immer wieder beobachtet, dass die Mannschaften, die von unten kommen, „lockerer, frischer und motivierter“ zu Werke gehen. Er befürchtet, „dass es schwer wird, sich neu zu motivieren“. „Die Spritzigkeit ist nach einer Pause nicht so einfach wiederherzustellen“, sagt Sieber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten