Anzeige

Sport

Endlich der erste Heimsieg

09.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Wolfschlugen überzeugt in der B-Jugend-Oberliga aber nicht

Der Topleistung gegen Kronau ließ der TSV Wolfschlugen eine schwache Leistung gegen die SG Haslach folgen, siegte aber knapp mit 26:25 (12:12).

Mit großen Ambitionen waren die „Hexenbanner“ in die Partie gegen den Tabellenletzten gegangen, konnten aber weder im Angriff noch in der Abwehr Akzente setzen. Der TSV lag schnell mit zwei Toren zurück. Der Vorsprung der Gäste hielt bis kurz vor der Halbzeit in einer technisch wie kämpferisch schwachen Partie beider Mannschaften. Wolfschlugen machte es sich immer wieder selbst durch Balleroberungen, die in einem grauenvollen Konterpass endeten, oder durch fatale Fehlwürfe selbst schwer. Auch in der Abwehr passte nichts. Leichte Tore des Haslacher Rückraums wurden durch nicht existierende Abwehrarbeit gefördert. Zur Halbzeit stand es 12:12.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten