Schwerpunkte

Sport

Emma Nowosadtko feiert ersten Sieg

14.04.2016 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ski alpin: Aichtalerin fährt beim SSV-Schüler-Abschlussrennen im Slalom zweimal Laufbestzeit

Mit dem Schüler-Abschlussrennen des Schwäbischen Skiverbandes (SSV) in Warth, das der Bezirk Mittlere Alb ausgerichtet hat, ist die alpine Rennsaison zu Ende gegangen. Während sich die beiden Aichtalerinnen Janina Grunwald und Jana Nowosadtko nach einer glänzenden Saison mit zwei Totalausfällen aus der Schülerklasse verabschiedeten, fuhr Emma Nowosadtko mit zwei Laufbestzeiten im Slalom der weiblichen U 14 zu ihrem ersten Verbands-Sieg.

Im Slalom eine Klasse für sich: Emma Nowosadtko vom SC Aichtal.
Im Slalom eine Klasse für sich: Emma Nowosadtko vom SC Aichtal.

Zunächst aber stand am Samstag der Riesenslalom lang auf der Kippe, denn Nebel beeinträchtigte die 140 Läufer und Läuferinnen der Jahrgänge 2000 bis 2003 so stark, dass phasenweise nur zwei bis drei Tore einzusehen waren. Der zweite Durchgang wurde am Warther Horn auf 2120 Meter dann gar nicht mehr gestartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten