Anzeige

Sport

EM-Norm pulverisiert

06.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Unger läuft in persönlicher Bestzeit die 100 Meter

Leistungsexplosion bei Tobias Unger: Bei der Leichtathletik-Gala in Mannheim knackte der 30-jährige Sprinter in 10,14 Sekunden nicht nur die EM-Norm über 100 Meter, sondern auch seine fünf Jahre alte persönliche Bestzeit. Ganz nebenbei katapultierte er sich damit in den erweiterten Kreis der Medaillenanwärter bei der Europameisterschaft.

Nicht nur die Fußballer versetzen Deutschland derzeit in Staunen – Leichtathletikfans dürften angesichts des Knalls, den die Leistungsexplosion von Tobias Unger am Samstag in Mannheim erzeugt hat, nicht minder verzückt sein, als die Anhänger von Jogis Jungs. Wie passend, dass Unger selbst einer davon ist und der DFB-Elf gegen Argentinien die Daumen drückte – mit Erfolg. „Kurz vor meinem Vorlauf habe ich noch das 1:0 mitbekommen. Das hat mich motiviert.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten