Anzeige

Sport

Einzige Pleite ausgemerzt

18.01.2012 00:00, Von Mark Morbach — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd: TGN gewinnt in Esslingen mit 3:0

Ein Rückrundenauftakt nach Maß gelang der ersten Herrenmannschaft der TG Nürtingen in der sehr kühlen Halle der SV 1845 Esslingen am Samstagabend. Der Spitzenreiter gewann glatt mit 3:0.

Mit komplettem Kader wurde der Gastgeber von Beginn an mit starken Aufschlägen und souveränem Spielaufbau unter Druck gesetzt. Lediglich im zweiten Satz, als die Nürtinger nicht konsequent alle Punktchancen nutzten, gelang es Esslingen, auf Tuchfühlung zu bleiben. Nach 60 Minuten konnte mit 25:19, 25:23 und 25:14 der erste Sieg der Rückrunde und damit die erfolgreiche Revanche für die einzige Vorrundenniederlage eingefahren werden.

Am nächsten Samstag kommt es in der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums zum Rückspiel gegen die SG Unlingen/Biberach. Das Hinspiel konnte knapp mit 3:2 gewonnen werden. Zusätzlich überzeugte der Gegner zuletzt mit deutlichen Siegen gegen den SC Weiler/Fils und den ASV Botnang. Ein spannendes Spiel ist also zu erwarten. Die Mannschaft würde sich daher über Unterstützung vieler Zuschauer freuen.

TG Nürtingen: Arendt, Brkljacic, Gebauer, Keck, Kleiner, Morbach, Neukamm, Pullmann, Schmidt, J. Thumm, M. Thumm, Vogel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Sport