Schwerpunkte

Sport

Einige Podestplätze

17.12.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: 12. internationaler Zwing Cup

Der Judoverein Nürtingen war beim zwölften internationalen Zwing Cup in Landau (Pfalz) in den drei Altersklassen U 13, U 15 und U 17 erfolgreich.

Sina Kirchmaier kämpfte sich in der U 13 bis 40 Kilogramm bis ins Halbfinale, unterlag dort unglücklich, aber sicherte sich danach im Kampf um Platz drei per Armhebel die Bronzemedaille. Jason Wolfer verlor in seinem ersten Jahr der U 17 (bis Kilo) seinen ersten Kampf wegen einer Unaufmerksamkeit. Die anschließenden Kämpfe sicherte er sich souverän, und brachte am Ende noch den dritten Platz nach Hause. In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm gingen für den JVN Simeon Kazmaier und Max Kirchmaier an den Start. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen wurde Kirchmaier Neunter, für Kazmaier reichte es nicht für eine Platzierung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten