Anzeige

Sport

Eine ganz klare Sache im Derby

19.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Auch im siebten Spiel gab es keine Punkte für die Handballerinnen des TSV Zizishausen. Im Württembergliga-Derby gegen den TSV Köngen verloren die „Schnaken“ erneut deutlich mit 22:36.

Niedergeschlagenheit bei den Zizishäuserinnen, neues Selbstbewusstsein beim TSVK: Mit ihrem zweiten Saisonsieg haben sich die Köngenerinnen wieder etwas Luft im Tabellenkeller verschafft. Nur ein einziges Mal konnte das Tabellenschlusslicht aus Zizishausen im Kellerduell vor eigenem Publikum in Führung gehen: In der zweiten Minute hatte Melani Klaric zum 1:0 für die Gastgeberinnen getroffen, die zwar bis zur 10. Spielminute und zum 3:5 durch Viviene Höck einigermaßen mithalten konnten, im Torabschluss aber durchgehend zu harmlos agierten. Nach 17 Minuten hatten sich die Gäste auf 3:10 abgesetzt, zu Pause war die Partie beim Stand von 9:18 schon so gut wie entschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten