Schwerpunkte

Sport

Eindrucksvoll rehabilitiert

18.10.2011 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG Nürtingen lässt Gastgeber SG Mainz-Bretzenheim keine Chance

Mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung hat sich die TG Nürtingen nach zwei weniger überzeugenden Auftritten beim 38:28 (17:12)-Sieg bei der SG Mainz-Bretzenheim rehabilitiert und den Gastgeberinnen nur wenige Chancen gelassen. „Endlich haben wir mal wieder was gezeigt,“ zog Trainer Wilfried Günther sehr erleichtert nach dem Abpfiff erste Bilanz.

Im Gegensatz zu den letzten Spielen begann die TGN äußerst konzentriert. Aus der agilen Abwehr wurde nach Ballgewinn mit hohem Tempo nach vorne gespielt und die SG Bretzenheim von Beginn an stark unter Druck gesetzt. Trotz gelegentlicher kleiner Rückschläge eroberte sich die Turngemeinde so zwangsläufig frühzeitig die Führung.

Nach zehn Minuten und einigen Fehlversuchen hatten sich die TGN-Ballwerferinnen dann so richtig auf das Tor der Gastgeberinnen eingeworfen. Beim 4:7 durch die erneut stark aufspielende Frances Günthel legte die TGN den Grundstein zum späteren Erfolg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten