Sport

Ein spannender Rückkampf winkt

15.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Bezirksoberliga

Nach dem ersten Wettkampftag der Bezirksoberliga Neckar in der heimischen Schreibere steht die dritte Mannschaft der Nürtinger Bogenschützen (BSN) mit 9:5 Zählern auf Platz vier – punktgleich mit dem Zweitplatzierten.

Im Rückkampf im Januar hat die Mannschaft mit Paul Schweizer, Eduard Steinhauer, Detlef Manns und Eckhard Minuth somit noch große Chancen, sich weiter vorne in der Tabelle im achtköpfigen Feld der Bezirksoberligisten zu platzieren.

Gegen den SV Weilheim II hatten die Nürtinger Startschwierigkeiten, verloren die ersten beiden Sätze, setzten sich am Ende dennoch mit 6:4 durch. Die zwei Siegpunkte gaben der Mannschaft Auftrieb. Gegen den PSV Reutlingen musste nochmals über die volle Länge von fünf Sätzen geschossen werden. 51 Ringe im letzten Satz reichten aber nicht zum Sieg, sondern nur zum 1:1-Unentschieden. Auch in Match drei gegen den BV Laichinger Alb brauchten die Nürtinger fünf Sätze um sich die Siegpunkte zu sichern, ehe es vor der Pause eine Niederlage gegen den PSV Reutlingen II setzte (4:6).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten