Schwerpunkte

Sport

Ein Raufbold wird zum leuchtenden Vorbild

15.12.2012 00:00, Von Harald Landwehr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Der Großbettlinger Werner Schmidt wurde mit dem sechsten Meistergrad ausgezeichnet

Der einstige Sportlehrer der Schule in Wernigerode im Harz dürfte zufrieden und vielleicht auch ein bisschen stolz gewesen sein, wenn er denn jemals erfahren hätte, welche Ehre seinem ehemaligen Sorgenkind Werner Schmidt jüngst zuteil wurde: Schließlich war er es, der 1957 beschloss, seinen Schüler nach einer Schulhofrauferei zum Judo beim örtlichen Sportverein Dynamo zu schicken, um „die Aggressionen des 15-Jährigen in geordnete Bahnen zu lenken“.

Seit beinahe 50 Jahren Judo-Trainer: Werner Schmidt aus Großbettlingen. Foto: Dural
Seit beinahe 50 Jahren Judo-Trainer: Werner Schmidt aus Großbettlingen. Foto: Dural

Mehr als ein halbes Jahrhundert später hat der einstige Teenager-Raufbold vor Kurzem bei einer Versammlung in Fellbach-Schmiden den sechsten Meistergrad (Dan) ehrenhalber des Deutschen Judobunds für seine Verdienste um die Sportart verliehen bekommen (wir berichteten). „Das ist eine schöne Auszeichnung, auf die man nicht aktiv hinarbeitet, die aber eine angenehme Belohnung für meine Arbeit ist“, sagt der Großbettlinger, der seit fast 50 Jahren als Judotrainer aktiv ist, aktuell seit 1996 beim TSV Rohr in Stuttgart, bei dem er ein Jahr später auch die Abteilungsleitung übernahm und bis heute innehat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten