Schwerpunkte

Sport

Ein Punkt muss her

27.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga

Letzter Spieltag der Saison für die Landesliga-Teams des TSV Zizishausen. Vor allem die Frauen sind am Sonntag beim österreichischen Vertreter HSG Lustenau-Bregenz unter Zugzwang. Die Männer spielen heute Abend um 20 Uhr bei der SG Lenningen.

Für die Männer geht es darum, den schon sicher geglaubten vierten Platz abzusichern. Nach der Heimniederlage gegen die bereits abgestiegene HSG Ebersbach/Bünzwangen ist der TV Neuhausen/Erms II wieder bis auf einen Punkt herangerückt. Allerdings wird den Zizishäusern ein entschlossener Gastgeber gegenüberstehen, der mit einem Sieg das Abstiegsgespenst vertreiben will. Bei Punktgewinnen der Konkurrenz aus Stuttgart und Unterensingen und einer Niederlage würde die HSG absteigen. Der TSV spielt also das Zünglein an der Waage, wird aber keine Geschenke verteilen. Schließlich will man sich mit einem Sieg aus der Saison verabschieden und für die 32:33-Hinspielniederlage revanchieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport