Anzeige

Sport

Ein klarer KG-Erfolg

20.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Landesklasse

Mit 24:12 gewannen die Ringer der KG Kirchheim/Köngen in der Landesklasse deutlich beim Tabellenschlusslicht KG Korb II/Amstetten. Damit ist der KGKK der sechste Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.

Schon nach dem Wiegen gab es auf Seiten der Gäste zuversichtliche Gesichter, denn die Heimmannschaft konnte die Gewichtsklasse bis 80 Kilo und das Schwergewicht nicht besetzen, sodass Sayed Mohamadi und Kim Müller jeweils kampflos zu vier Punkten kamen.

Im Auftaktkampf bis 57 Kilo brachte Xaver Nolte seinen Gegner Oliver Würth mit einem Kopfhüftschwung in die gefährliche Lage und schulterte ihn kurz vor der Kampfpause.

Mirways Karimi ging offensiv in seinen Kampf in der Gewichtsklasse bis 61 Kilo. Durch Beinangriffe kam er immer wieder zu Punkten. Aus der jeweiligen Oberlage im Boden konnte er aber keine Griffe ansetzen. Da der Kampfrichter die sehr passive Ringweise von Simon Worg nicht konsequent ahndete, dauerte es bis zur fünften Kampfminute, bis Karimi beim Stand von 18:2 Punkten technischer Überlegenheitssieger wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Sport