Anzeige

Sport

Ein Jahr gesperrt

21.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Sportgericht ahndet Auswuchs der brutalsten Sorte

Das Sportgericht Neckar-Fils hat auf unglaublich brutale Vorkommnisse im Kreisliga-A-Spiel zwischen dem TSV Köngen II und dem GFV Odyssia Esslingen mit aller Härte reagiert und einen Spieler für ein Jahr gesperrt.

Am 9. Oktober vergangenen Jahres trennten sich der TSV Köngen II und Odyssia Esslingen mit 2:2. Ein schiedlich-friedliches Unentschieden war’s allerdings nicht, denn nach der Partie brannten bei Odyssia-Spieler Arber Gacaferi die Sicherungen durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Sport