Sport

„Ein Hoch auf das Ehrenamt“Die stillen Stars werden gesucht

25.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Sportredaktion der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung plant eine neue Serie mit dem Titel „Ein Hoch auf das Ehrenamt“. Gesucht werden die stillen Stars und guten Geister der Sportvereine im Verbreitungsgebiet der NZ/WZ, ohne die das vielfältige Sportgeschehen überhaupt nicht stattfinden könnte. Wir denken da zum Beispiel an den langjährigen Betreuer, die fleißige Wäschefrau, die pflichtbewusste Kassiererin oder den launigen Festwart. Bestimmt gibt es in den Vereinen viele ehrenamtlich tätige Männer, Frauen oder Jugendliche, die sich auch in anderen Bereichen mit Herz und Seele engagieren.

Dabei bitten wir die Verantwortlichen in den Vereinen um Mithilfe. Machen Sie uns Vorschläge, welchen Ehrenamtlichen Sie in Ihren Reihen für geeignet halten. Schreiben Sie uns den Namen des Betreffenden, eine kurze Beschreibung von dessen Tätigkeit und seine Telefonnummer. Teilen Sie uns dies per EMail (sport@ntz.de) oder per Post (Sportredaktion NZ/WZ, Carl-Benz-Straße 1, 72622 Nürtingen) mit. Sie haben dafür Zeit bis Ende Februar. Aus den eingehenden Vorschlägen wird die Sportredaktion eine Auswahl treffen. red

Sport

Dolchstoß mit dem Schlusspfiff

Handball: Der Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen verliert beim Team Esslingen eine Partie, in der er lediglich einmal hinten lag

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben auch ihr drittes Spiel in fremder Halle im Jahr 2020 verloren. Von einer Auswärtsschwäche wollte Trainer Simon Hablizel…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten