Schwerpunkte

Sport

Ein Duo ist schon nominiert

21.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: TBN-Nachwuchs schnitt beim Kadertest glänzend ab

Der Nachwuchs des TB Neckarhausen war beim D1/D2-Kadertest in Stuttgart wieder gut vertreten. Kim Ruoff und Sarina Maier sind bereits für den Bundeskader nominiert, weitere TBN-Turnerinnen haben gute Aussichten.

Der Nachwuchs des TB Neckarhausen zeigte beim Kadertest in Stuttgart vielversprechende Leistungen und darf auf eine Kadernominierung hoffen. Zu den erfolgreichen TBN-Turnerinnen gehörten (hintere Reihe von links) Maya Pulvermüller, Sina Tittel, Samara Mörbe; vordere Reihe von links Pauline Wiedemann, Charlize Keune, Klara Riedel, Natalie Henzler.
Der Nachwuchs des TB Neckarhausen zeigte beim Kadertest in Stuttgart vielversprechende Leistungen und darf auf eine Kadernominierung hoffen. Zu den erfolgreichen TBN-Turnerinnen gehörten (hintere Reihe von links) Maya Pulvermüller, Sina Tittel, Samara Mörbe; vordere Reihe von links Pauline Wiedemann, Charlize Keune, Klara Riedel, Natalie Henzler.

Am vergangenen Sonntag traten im Kunstturnforum in Stuttgart die Jahrgänge 2005 und 2004 zum Kadertest an. Die stärksten Kinder aus ganz Baden-Württemberg hatten sich über VR-Talentiade und Landesfinale qualifiziert. Die Turn-Talentschule im TB Neckarhausen stellte insgesamt sieben Teilnehmerinnen – ein sehr schöner Erfolg für Leiterin Susanne Tittel und die Trainerinnen Janin Finsterbusch und Kira Schad.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten