Schwerpunkte

Sport

Ein Bundesligist kommt

27.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hallenwiedereröffnung

Am Freitag wird es in Unterensingen Handball auf höchstem Niveau zu sehen geben. Die Gemeinde Unterensingen eröffnet an diesem Abend die Bettwiesenhalle offiziell nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten. Unterensingens Bürgermeister Sieghart Friz wird diesen offiziellen Akt leiten, das Rahmenprogramm werden die SKV-Handballer gestalten. Zunächst kommt es um 17.45 Uhr zum Nachbarschaftsderby zwischen den Unterensinger Frauen und denen des TSV Wolfschlugen. Danach wird als Höhepunkt um zirka 19.30 Uhr die Begegnung der Unterensinger Landesligahandballer gegen die Bundesligamannschaft aus Balingen-Weilstetten stattfinden. Zum ersten Mal kann man in der Unterensinger Halle Handball aus der Spitzenliga bewundern, ein netter Nebeneffekt ist es sicherlich, dass es in dieser Partie zum Vater-Sohn-Duell der beiden Trainer kommt: Rolf Brack gegen seinen Sohn Benjamin. Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf bei der Unterensinger Kreissparkasse. Die Restkarten wird es am Veranstaltungsabend an der Kasse zu kaufen geben. fs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten