Schwerpunkte

Sport

Ein besonderer Tag

29.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportfest der Begegnung

Zu einem besonderen Tag, dem Sport- und Spielfest für behinderte und nicht behinderte Menschen aller Altersklassen, hatte die Sportkreisjugend Esslingen in Kooperation mit dem TSV Ötlingen und in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Fachseminar Kirchheim auf der Sportanlage Rübholz in Ötlingen eingeladen.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet das Sportfest der Begegnung einen ganzen Tag gemeinsam bei Sport, Spaß und Spiel zu verbringen, Berührungsängste abzubauen und miteinander in Kontakt zu kommen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen begann der eigentliche „Wettkampf“: Weitsprung, Weitwurf, 50-Meter-Lauf, Korbwerfen, Zielwurf und Rundenlauf um den Sportplatz. Zudem gab es auch wieder freie Mitmachstationen. Einmal mehr kam zum Ausdruck, dass Sport verbindet, integriert und die Teilhabe fördert. Alle waren mit vollem Einsatz dabei.

Nach einer kurzen Pause folgten abwechslungsreiche Staffelwettbewerbe. Da wieder Menschen mit verschiedenen Handicaps teilnahmen, bestand die Herausforderung für das Pädagogische Fachseminar Kirchheim einmal mehr darin, den sportlichen Wettkampf so zu gestalten, dass Behinderte und Nicht–behinderte ihren Spaß haben und ihre Leistungsfähigkeit voll zum Tragen bringen können. Die Staffeln waren wieder ein voller Erfolg und die Teilnehmer mit Begeisterung dabei, sie applaudierten und feuerten sich gegenseitig an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Sport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten