Schwerpunkte

Sport

Eberles schwerer Gang zum Primus

02.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Noch keine Partie hat die TG Kirchheim um Branko Kalfic zu elft fertiggespielt. Der Spielertrainer ging vergangenen Sonntag selbst kurz vor der Halbzeit via Ampelkarte frühzeitig zum Duschen, Radovan Andric und Goran Popovic folgten ihm in Durchgang zwei.

Mit acht Mann war in Schlierbachs Bergreute beim 1:3 nichts zu holen. Jetzt heißt es an der Jesinger Allee Wunden lecken, da kommt der TSV Owen als Aufbaugegner wohl gerade recht. Die Weilheimer haben durch diesen Fauxpas von der TGK letzten Sonntag wieder den Platz an der Sonne übernommen. Den gilt es gegen A 2-Absteiger TSV Oberlenningen zu verteidigen. Doch die Formkurve der Lenninger zeigt nach drei Niederlagen zu Saisonbeginn nun mit drei Siegen in Folge deutlich nach oben. Zudem hat die Beförderung Claus Eberles zum Chefcoach dem Team wohl einen zusätzlichen Push gegeben. „Es wird ohne Frage sehr, sehr schwierig beim Tabellenführer zu bestehen, doch wir kommen mit Selbstvertrauen nach den drei Siegen“, so Eberle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten