Schwerpunkte

Sport

Duell der Spitzenreiter

20.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: 2. Runde HVW-Pokal

Bereits heute (20.30 Uhr) geht es für die Handballerinnen der TG Nürtingen im HVW-Pokal weiter. Dabei treffen sie in der zweiten Runde in der Theodor-Eisenlohr-Halle auf den Regionalliga-Tabellenführer HSG Albstadt.

Erstmals in dieser Saison geht das Team von TG-Trainer Wilfried Günther als klarer Außenseiter in ein Pflichtspiel. Denn alles andere als ein Sieg der HSG Albstadt wäre eine große Überraschung. Dennoch versichert Nürtingens Coach: „Wir freuen uns gegen so einen Gegner spielen zu dürfen. Wir sind heiß auf diese Partie.“ Im Gegensatz zur Turngemeinde sind die Gäste nicht mehr ohne Punktverlust. In Ottersweier spielten sie am Sonntag lediglich 31:31.

„In diesem Spiel können wir nichts falsch machen“, sagt Günther. Egal, wie das Ergebnis am Ende lautet, könne sein Team nur als Sieger aus dem Spiel gehen, weiß er. „Vielleicht können wir die Partie lange offen halten.“ Ziel der TGN ist es, den Zuschauern ein attraktives Spiel zu zeigen. Dabei macht Günther noch einmal deutlich: „Wir wollen Spaß haben in diesem Spiel.“ Die Nürtingerinnen können also ohne jeglichen Druck aufspielen. Dies sind sicherlich nicht die schlechtesten Voraussetzungen. mpw


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten