Schwerpunkte

Sport

DSV-Salomon-Inline-Cup

11.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DSV-Salomon-Inline-Cup

In Degmarn wurde ein weiteres Rennen zum DSV-Salomon-Inline-Cup ausgetragen. Auf der 280 Meter langen Strecke war ein Kurs mit 50 Toren gesteckt. Sehr gut lief es für Franz-Josef Meyer vom SC Aichtal. Er wurde im Slalom auf der Oedheimer Piste Zweiter hinter dem überragenden Sean Lyons vom SC Mosbach.

Meyer lag nach dem ersten Durchgang noch auf Platz vier. Im zweiten Lauf mit verändertem Parcours konnte er sich steigern und auf Platz zwei vorrücken.

Bei den Mädchen des SC Unterensingen lief es nicht so gut. Mattea Lamparter belegte nach dem ersten Durchgang einen aussichtsreichen Platz im vorderen Mittelfeld, doch ein Torfehler mit Zurücksteigen machte alle Hoffnungen auf eine gute Platzierung zunichte. Ebenso erging es Tanja Stangl, die trotz gutem zweitem Lauf ihren Rückstand vom ersten Durchgang mit Sturz nicht aufholen konnte. Claudia Wittmann vom SC Chammünster gewann den Slalom der S 14 mit zwei Laufbestzeiten. Carola Stangl belegte mit zwei ausgeglichenen Läufen Platz fünf bei den Schülerinnen 8.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten