Schwerpunkte

Sport

Dritter Streich des LRFV Köngen

04.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Juniorteam vom LRFV Köngen holte mitseinem Pferd Sunlight und Longenführerin/Trainerin Carola Reutter bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Voltigieren in Biberach nach den Jahren 2014 und 2016 erneut den Meistertitel der Juniorgruppen. Am Samstag war die Leistung im ersten Kürdurchgang eher noch durchwachsen, aber aufgrund einer ordentlichen Pflichtdarbietung reichte es dennoch zum Tagessieg. Am Sonntag zeigten die Mädels und die Longenführerin Nervenstärke und zeigten eine starke, fast fehlerfreie Kür, die mit Abstand den ersten Platz bedeutete. Mit diesen beiden Tagessiegen sicherte sich die gesamte Truppe auch den Meistertitel. Ein weiterer Grund zum Jubeln war die Nominierung zur Deutschen Juniorenmeisterschaft Anfang September beim traditionsreichen CHIO-Turnier in Aachen. Das Bild zeigt die erfolgreiche Truppe mit (von links) Longenführerin Carola Reutter, Benita Wieland, Lucie Schulz, Prisca Rehkugler, Sophie Dietterle, Lisa Otto und Julia Steinemann. Foto: Rehkugler

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten