Schwerpunkte

Sport

Dritte Köngener Pleite in Serie

26.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen wartet weiter auf den zwölften Saisonsieg. Die 1:2-Niederlage beim SSV Ulm II war bereits die dritte in Folge für die Mannschaft von Trainer Harald Mangold.

Vor rund 50 Zuschauern auf dem Kunstrasen in Ulm merkte man den Hausherren an, dass sie dieses Spiel gewinnen mussten. Dementsprechend legten die „Spatzen“ los und kamen in der 2. Minute zu ihrer ersten Chance, als Morad El Wardi auf links durchging und quer auf David Jäger passte, der aus zwölf Metern am langen Eck vorbeischoss. In der 9. Minute fiel das 1:0, als sich El Wardi einen langen Pass schnappte, von halblinks nach innen kurvte und Köngens Torhüter Felix Lache mit einem satten Rechtsschuss keine Chance ließ. Nach 15 Minuten bekam der TSV auf Spiel und Gegner einen besseren Zugriff und startete vielversprechende Angriffe. Einer davon führte in der 23. Minute zum Ausgleich. Lukas Hermann hatte sich einen tollen Pass von Rafael Horeth geschnappt, zwei Gegner stehen gelassen und überlegt am Ulmer Keeper Gebauer vorbei eingeschoben.

Vier Zeigerumdrehungen später köpfte Mustafa Baykara einen Freistoß von Rafael Horeth knapp am langen Eck vorbei. Aus heiterem Himmel fiel dann in der 33. Minute die erneute Führung für die Ulmer. El Wardi nutzte eine Unachtsamkeit der Köngener aus und schoss aus kurzer Distanz per Seitfallzieher ein. Der TSV schüttelte sich kurz und kam in der 36. Minute fast zum Ausgleich, als Baykara den Ball aus 18 Metern am Tor vorbeischlenzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten