Schwerpunkte

Sport

Dreifachsieg in Ulm

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren

Die Doppel- und Einzel-Voltigierer des VV Raidwangen waren bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Ulm-Wiblingen äußerst erfolgreich. Den Anfang machte in der Klasse L Luisa Saur. Sie siegte souverän und mit großem Abstand mit einer Wertnote von 6,9. Anschließend startete Sophie Megerle bei den Junior-Einzelvoltigierern. Auch sie holte die goldene Schleife mit einer Wertnote von 7,3. Katrin Veit und Anabel Tscheulin überzeugten im Doppelvoltigieren mit einer ausdrucksstarken Kür und machten so das Triple für den VV Raidwangen perfekt. Trainerin Sabrina Leypoldt longierte das Pferd Allegro. sme

Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten