Anzeige

Sport

Dreifacher Erfolg für VfL-Nachwuchs

25.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: Kreismeisterschaften des Altkreises Nürtingen locken 500 Zuschauer

Der VfL Kirchheim dominierte am Wochenende die Endrunde um die Kreismeisterschaften im Jugendfußball im Altkreis Nürtingen.

Die VfL-Kicker traten bei den C- und D-Junioren jeweils mit drei Mannschaften an und holten sich am Ende in allen drei Altersklassen den Titel, nachdem sich die Kirchheimer Talente auch bei den E-Junioren durchsetzen konnten. Rund 500 Zuschauer begrüßte der gastgebende TSV Weilheim in der Lindachsporthalle.

Heinz Thumm, der Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Jugendbereich, lobte die sportliche Atmosphäre des Turniers: „Besonders positiv fiel in diesem Jahr der respektvolle Umgang der Vereine untereinander auf. Die Leistung des Gegners wurde stets akzeptiert.“ Die Verantwortlichen des Bezirkes würden sich wünschen, dass dieser gute Umgangston auch auf die Verbandsspiele auf dem grünen Rasen übertragen werden, meinte Thumm weiter. Zudem berichtete er zufrieden vom „besten Jugendfußball“ beim Turnier in Weilheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport