Schwerpunkte

Sport

Dreierpack von Yildirim

20.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Der TSV Wolfschlugen bleibt dem FC Nürtingen 73 auf den Fersen. Die „Hexenbanner festigten im Nachholspiel gestern Abend ihren zweiten Tabellenplatz durch einen hart umkämpften 4:1-Sieg über den FV Plochingen II.

Auch Oberboihingen II fuhr einen klaren Erfolg ein. Beim 5:1 gegen Makedonikos Nürtingen traf Ferdi Yildirim drei Mal.

TSV Wolfschlugen – FV Plochingen II 4:1

Ein hartes Stück Arbeit hatte der TSV Wolfschlugen zu verrichten. Vor allem die Aggressivität und Zweikampfstärke der Plochinger Zweiten machte den TSVlern schwer zu schaffen. Überraschend fiel das 1:0 der Gäste gegen die überlegenen Hausherren (32.) durch Markus Penzkofer. Anastasios Zafiriadis glich elf Minuten nach dem Wechsel per Foulelfmeter aus, Wolfschlugens Spielertrainer Carlo Greco besorgte das 2:1 (68.). Dann war der Bann gebrochen. Nico Maier (70.) und Enrico Kahl (82.) stellten den 4:1-Endstand her.

Oberboihingen II – Makedonikos Nürtingen 5:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten