Anzeige

Sport

Drei Wendlinger auf dem Podest

23.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Lukas Kayko, Raphael Ott und Mona Häusel vom RSV überzeugen beim Winterpokal

Mit dem Wendlinger Winterpokal begann am vergangenen Sonntag die Saison für die Kunstradfahrer. Trotz extremer Wetterlage kamen die meisten Sportler und auch viele Zuschauer in die Sporthalle Im Grund. Zwei Wendlinger belegten zweite Plätze.

Teresa Fröschle und Nina Stapf (oben) vom RKV Denkendorf beherrschen ihr Rad sichtlich. Fotos: Urtel

Der RSV Wendlingen hatte gleich drei Teams mit jeweils vier Startern in den Wettkampf geschickt. Die besten Einzelplatzierungen jeweils mit Platz zwei erreichten Lukas Kayko in der Juniorenklasse und Raphael Ott bei den Schülern U 15. Mona Häusel belegte bei den Schülerinnen U 11 mit nur minimalen Abzügen den dritten Rang. In dieser Altersklasse kamen Alexandra Georgiadis und Andela Vujanovic auf die Plätze fünf und sechs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten