Schwerpunkte

Sport

Dramatische Aufholjagd zum Schluss

02.04.2009 00:00, Von Jörg Fischer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TG Nürtingen fährt nach Verlängerung den zweiten Saisonsieg ein

Im letzten Saisonspiel war es mal wieder so weit: Die Basketballer der TG Nürtingen schafften nach 14 Niederlagen in Serie ihren zweiten Saisonsieg. Dabei sah es zunächst lange Zeit nach einer sicheren Niederlage aus. Doch dank einer furiosen Aufholjagd in den letzten Minuten sicherte sich der Absteiger in der Verlängerung den 113:109-(101:101-, 43:57-)Erfolg gegen den KKK Haiterbach.

Zunächst waren die Vorzeichen gegen den Tabellenvierten KKK Haiterbach alles andere als erfolgversprechend. Die TGN musste stark ersatzgeschwächt antreten. So war sogar Coach Jörg Fischer wieder gezwungen einzugreifen. Aber auch die Haiterbacher hatten zahlreiche Ausfälle zu verkraften und waren lediglich mit sieben Spielern angereist. Zu Beginn der Partie war Marco Remppis hellwach. Mit drei erfolgreichen „Dreiern“ brachte er seine Farben schnell mit 11:4 Punkten in Führung. Fortan kamen auch die Haiterbacher gut ins Spiel. Über weite Strecken des ersten Viertels entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach dem ersten Viertel lagen die Hausherren mit 27:23 Punkten in Front.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport