Schwerpunkte

Sport

Drama in drei Akten

13.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: Marsonia drückt dem SVR die Daumen

Das Duell zwischen Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen und Marsonia Frickenhausen könnte zu einem Drama mit drei noch verbleibenden Akten werden. Wollen die SPVler ihren einen Punkt Vorsprung retten und Meister werden, müssen sie ihre letzten drei Partien gewinnen.

Auf einen Ausrutscher von Marsonia zu hoffen, ist angesichts des vermeintlich leichten Restprogramms der Frickenhäusern äußerst verwegen. SPV-Coach Abdurrahman Kayikci weiß, dass es um das Nervenkostüm seiner jungen Truppe nicht immer bestens bestellt ist. Dennoch ist er von seinen Jungs absolut überzeugt und glaubt fest daran, dass ihnen am 29. Mai der Meisterwimpel überreicht wird. Die wohl schwerste Hürde auf dem Weg dorthin dürfte die Partie beim SV Reudern sein. „Wenn wir aufsteigen wollen, dürfen wir nichts mehr abgeben. Wir müssen einfach ruhig, geduldig und konzentriert ins Spiel gehen, schließlich haben wir es selbst in der Hand“, so „Abu“ Kayikci, der für die beiden verletzten Spieler Ümit Tekin und Moharem Koca wieder A-Jugendliche auf die Bank setzt und hofft, dass der SVR „vielleicht nicht mehr ganz Vollgas gibt“.

Im Reuderner Lager überwiegt dieser Tage bezüglich der sportlichen Zukunft Ungewissheit. Coach Steffen Oßwald ziert sich noch zwecks Vertragsverlängerung. „Dennoch“, meint Abteilungsleiter Uwe Bauer, „haben wir nichts zu verschenken“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten