Schwerpunkte

Sport

Doppelerfolg für Schmohl

03.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Finale der Dragon-Cup-Serie in Bad Kötzting

Beim Finale der Dragon-Cup-Serie in Bad Kötzting zeigten die Inline-Fahrer des SC Unterensingen noch einmal ihre ganze Klasse.

Mal wieder nicht zu schlagen: Manuela Schmohl. Foto: Privat
Mal wieder nicht zu schlagen: Manuela Schmohl. Foto: Privat

Die 340 Meter lange und bis zu acht Prozent steile Strecke des Riesenslaloms versprach ein spannendes Rennen. Auch die Besetzung war hochklassig. Neben Manuela Schmohl, der Vizeweltmeisterin in dieser Disziplin, waren auch die Plätze drei bis 18 der WM vertreten. Nur die Weltmeisterin musste terminbedingt absagen. Der erste Lauf wurde vom Co-Bundestrainer Peter Schödlbauer gesteckt. Mit 26 Toren sollte es ein schneller Lauf werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten