Anzeige

Sport

Die vergessenen Helfer

01.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eckhard Hahn, Reudern (zum Sennerpokal): Sie kamen und gingen in der Dämmerung: Die SAR-Germany e. V., internationale Rettungshundestaffel. Beim Sennerpokal letzte Woche in Reudern hatte diese Gruppe Ausrüstungsteile, wie das Sanitätszelt samt Liegen, zur Verfügung gestellt. Sie haben jeden Abend ab 21 Uhr die Sanitätsbereitschaft übernommen und bewachten dann mit ihren Hunden die gesamte Anlage. Ich selbst habe erst nach einem Gespräch mit einem Redakteur der NZ daran gedacht, diese großartige Unterstützung zu erwähnen, ohne die der Sanitätsdienst beim Sennerpokal nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank für die tatkräftige Hilfe.

Sport