Schwerpunkte

Sport

Die Titel verteidigt

29.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Stadtmeisterschaften

Die Schwimmer Marvin Maierhöfer und Malgorzata Mazur sicherten sich bei den Nürtinger Stadtmeisterschaften erneut den Titel.

Nach den Sanierungsarbeiten am Hallenbad wurden die alljährlichen Nürtinger Stadtmeisterschaften im Schwimmen dieses Jahr wieder in Zizishausen ausgetragen. Wie auch in den Vorjahren durfte jeder Schwimmer 50 Meter in den Lagen Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul zurücklegen. Die einzelnen Zeiten aus diesen Lagen wurden am Ende addiert und ergaben so die Endzeit, die entscheidend für den Titel des Stadtmeisters war. Beim Vierkampf wurden nur Schwimmer gewertet, die älter als der Jahrgang 2006 sind, die Jüngeren durften nur den Dreikampf schwimmen. Das heißt Rücken, Brust und Kraul. Zusätzlich gab es noch die Familien- und Juxstaffeln.

Bei den Damen sicherte sich Malgorzata Mazur mit einer Gesamtzeit nach vier Lagen von 2.13,58 Minuten auch in diesem Jahr wieder den Stadtmeistertitel. Nach ihr erreichte Leonie Ninfa Lo Bue mit einer Zeit von 2.26,19 Minuten den zweiten Platz. Luzie Hemme konnte sich in 2.29,87 Minuten den dritten Platz sichern. Bei den Herren war es im Vierkampf erneut Marvin Maierhöfer, der sich mit einer Zeit von 1.52,78 Minuten über den Titel des Stadtmeisters freuen durfte. Hinter ihm auf Rang zwei lag Marco Kromer, der die vier Disziplinen in 1.54,41 Minuten zurücklegte, gefolgt von Jann Vogel, der mit einer Zeit von 2.00,51 Minuten den dritten Platz erreichte. kas

Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten