Schwerpunkte

Sport

Die TGN löst ihre Pflichtaufgabe

14.09.2009 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Nürtingen setzt sich in der ersten Runde des HVW-Pokals mit 30:13 in Lehr durch

Die Baden-Württemberg-Oberliga-Frauenmannschaft der Turngemeinde Nürtingen löste ihre erste Pflichtspielaufgabe der Saison souverän. Beim 30:13-(18:8-)Erfolg in der Universitätssporthalle in Ulm-Lehr ließ die TGN dem SC Lehr keine Chance und qualifizierte sich problemlos für die zweite Runde im HVW- Pokal.

Es dauerte etwas, bis die Frauen der TG Nürtingen ins Spiel fanden. Erst als die Ex-Nürtingerin Annette Luib mit ihrem Treffer zum 1:0 in der dritten Minute den SC Lehr in Führung brachte, wurden die Gäste richtig wach. In der Abwehr präsentierte sich die TGN sehr beweglich und aufmerksam, lediglich mit dem Torwurf haperte es noch. Dennoch setzte sich die Mannschaft von Trainer Wilfried Günther bis zur 10. Minute auf 7:2 ab.

In der Folge stabilisierten sich die Nürtingerinnen auch im Abschluss. In der 20. Minute führten sie bereits mit 12:5. Neben den inzwischen bestens integrierten Neuzugängen Sarah Molner und Lisa Ritter waren sämtliche Feldspielerinnen der Turngemeinde am Nürtinger Torreigen beteiligt. Trotz einer Zwei-Minuten-Zeitstrafe für Mona Binder baute die TGN ihren Vorsprung weiter aus. Zur Pause führte sie verdient mit 18:8.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten