Anzeige

Sport

Die Sonntagszeitung vermisst

27.06.2012, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch drei Spiele, dann fällt beim EM-Tippspiel die Entscheidung

Langsam wird es ernst: Noch drei Spiele stehen bei der Europameisterschaft aus und damit steht auch das Tippspiel der Nürtinger/Wendlinger Zeitung vor der heißen Phase. Ganz oben steht gerade das Team „Wiedis“. Die Reuderner Familie hofft, sich vom Gewinn zumindest ein gutes Frühstück leisten zu können.

Vor den EM-Spielen entspannen die Wiedenbergs in ihrem Garten (von links): Carmen, Luca und Frank.
Vor den EM-Spielen entspannen die Wiedenbergs in ihrem Garten (von links): Carmen, Luca und Frank.

Stolze 40 Punkte hat Frank Wiedenberg zusammen mit seiner Frau Carmen und Sohn Luca aus 28 Tipps ergattert. Zur Erinnerung: Für ein richtig getipptes Spiel gibt es drei Punkte, bei richtiger Tordifferenz zwei Zähler und bei richtiger Tendenz immerhin noch einen Punkt. Viele „Tippfehler“ haben sich die Wiedenbergs also nicht geleistet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten