Schwerpunkte

Sport

Die Saison ist abgesagt

22.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach: Bis jetzt auf Verbandsebene

Jetzt ist es endgültig: Die Schachsaison 20/21 in Württemberg, die noch gar nicht begonnen hatte, ist abgesagt. Der Verbandsspielausschuss des Schachverbandes Württemberg (SVW) hat in einer Videokonferenz die Absage für die Ober- und Verbandsliga beschlossen. Dieser Beschluss gilt vorbehaltlich der Zustimmung des Präsidiums und des erweiterten Präsidiums, das am 6. Februar tagen wird. Der Beschluss wurde einstimmig zwischen den Mitgliedern des Verbandsspielausschusses und fünf Bezirksspielleitern getroffen. „Die bereits einbezahlten Startgelder werden zurückerstattet“, heißt es auf der Homepage des SVW. Und weiter: „Damit gibt es aktuell keine Aufsteiger in die Bundesliga und keine Absteiger in die Landesligen. Die Mannschaften, die aktuell eine Teilnahmeberechtigung in der Ober- oder Ver-bandsliga haben, behalten diese für die Saison 2021/2022, vorausgesetzt, es gibt keine Absteiger aus der Zweiten Bundesliga.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport

Charmanter Gedanke

Handball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen signalisiert Interesse an einer Drittliga-Aufstiegsrunde

Die Aussicht ist verlockend. An der anvisierten Aufstiegsrunde mitmachen und sich dort dann für die Dritte Liga qualifizieren. Auch die Handballer des TSV Zizishausen wollen sich diese…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten