Schwerpunkte

Sport

Die Rote Laterne leuchtet

19.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogen, Zweite Bundesliga Süd: BS Nürtingen sind jetzt Letzter

Die Bogenschützen Nürtingen haben am dritten Wettkampftag der Zweiten Bogen-Bundesliga Süd in Pressath zwei Siege und ein Unentschieden geholt, mit diesen fünf Punkten aber den Sturz auf den letzten Tabellenplatz nicht verhindern können. Trotzdem ist die Lage nicht hoffnungslos, denn der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz konnte auf vier Zähler reduziert werden.

Am Samstag fand in der Sporthalle von Pressath der dritte von vier Wettkämpfen statt. Mit der kompletten Mannschaft fuhren die Schützen aus Nürtingen fast bis an die tschechische Grenze, um ihre prekäre Tabellensituation zu verbessern. Volker Kindermann, Daniela Klesmann, Michael Werz, Eduard Steinhauer, Ahmad Jazi und Martin Heitzer wollten zeigen, dass sie zu den besten Mannschaften in Süddeutschland gehören. Kindermann, Klesmann und Werz bildeten die Mannschaft für das erste Match gegen die badische Mannschaft SG Freiburg, das extrem eng war. Nach 54, 55 und 57 Ringen führten die BSN mit 4:2 und hatten bei einem Fehlschuss der Freiburger die Chance, den Sack zuzumachen. Doch auch ein Nürtinger Pfeil flog nicht ins Ziel und so setzte es nach 44 und 55 Ringen eine 4:6-Niederlage.

Tabellenführer FSG Tacherting II machte beim 6:0-Sieg kurzen Prozess mit den BSN. 58:54, 60:54 und 57:54 lauteten die Satzresultate für den Primus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten