Anzeige

Sport

Die pure Freude

30.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogen: Behinderten-Meisterschaften

Fünf Teilnehmer von den Nürtinger Bogenschützen waren bei den Landesmeisterschaften der Behinderten in Laichingen am Start. Im verschneiten Machtolsheim fanden in der Lindenhalle die Titelkämpfe statt.

Die BS Nürtingen sind dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) beigetreten und haben jetzt auch eine Sparte für Schützen mit Handicap und so konnte ein Quintett zu diesem Wettkampf gemeldet werden. Für die BSN ist die Sparte ein Zugewinn und auch eine Herausforderung. Es gibt behinderten Menschen die Möglichkeit Sport zu treiben und in der Gesellschaft mit anderen mitzumachen.

Rosalie Krämer träumte schon seit Wochen davon, in der Einsteigerklasse ihr Können unter Beweis stellen zu dürfen und die Pfeile im Gold zu platzieren. Eigentlich durfte sie nach der ersten Hälfte den Wettkampf schon beenden, doch sie wollte mehr und schoss auch die zweiten 30 Pfeile mit Begeisterung. Jochen Lukas konnte sie optimal von seinem Schießstuhl betreuen, denn er durfte zeitversetzt neben ihr schießen. In der Altersklasse musste er sich nur gegen einen Konkurrenten behaupten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten